Flügeltüren aus Holz

Tür-/Torblatt:

Holzrahmen mit Querhölzer und beidseitig aufgeleimten Profilbrettern in Fichte (Grundausstattung) oder Lärche (gegen Aufpreis)

  • flächige Verleimung, stabil wie eine Platte, kein Absitzen, kein Verzug
  • außen und innen geschlossene Oberfläche
  • innen zusätzlich aufgeschraubte filmbeschichtete Platte möglich (z.B. bis auf Höhe 1500 mm als Kotschutz)
  • Wärmedämmung mit 40 mm Steinwolle + Dampfbremse bei isolierten Türen/Toren
  • keine Kältebrücken im Türblatt bei isolierten Türen/Toren
  • keine Schwitzwasserbildung - kein Festfrieren bzw. Vereisen im Winter
  • auf Wunsch zusätzlich umlaufende Überschlagsdichtung möglich, die im Türblatt eingenutet wird

 

Zarge: 

  • stabiles verwindungssteifes Z-Profil 60/40/25 mm, feuerverzinkt - Schnittzeichnung mit Z-Zarge (PDF)
  • bei Türen und kleinen Toren in den Ecken verschweißt, bei großen Toren verschraubt
  • Holzblockzarge oder RP-Profil-Zarge gegen Aufpreis möglich
  • unten Anschlagwinkel oder Flacheisen
  • Aufschraubbänder oder verstellbare Bänder

 

Verschluss:  ALLEMANN-Zuhaltung

  • robust und extrem langlebig (V2A und Feuerverzinkung)
  • Türblatt wird in Zarge gedrückt
  • Zuhaltung kann auch als Fluchttür-Verschluss genutzt werden
  • im Laufstall mit innen abnehmbarem Griff und verdecktem Sperriegel, Öffnen durch Tiere nicht möglich
  • absperrbar ohne Profilzylinder, von innen ohne Schlüssel zu entriegeln (wahlweise mit zusätzlichem Einsteckschloss für PZ vorgerichtet lieferbar)

 

Alternativ:

Alu-Drückergarnitur mit Einsteckschloss

Eine Vielzahl von Sonderausstattungen sind möglich!
Alle Metallteile werden nach der Bearbeitung feuerverzinkt!

Wir haben ein offenes (T)OHR für Sie

Hier gehts zum Kontaktformular
Nach oben