Haustür und Sektionaltore in LärcheNatur, gehackt und gebürstet

Wir fertigen langlebige Türen und Tore, die den höchsten Anforderungen gerecht werden.

Dipl.-Ing. Agrar. (FH) Peter F. Engelhart, Geschäftsführer

Hoftor im Fachwerk

Holz ist ein wunderbarer Werkstoff und bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Irmgard Engelhart

Für jeden Das Passende

NEWS

Eine Übersicht über unsere neuesten Projekte:

Mitarbeiterbesprechung...

...in Corona-Zeiten ;-)   Alex Wellisch und Maximilian Engelhart

weiterlesen

Beratung, Planung und Ausführung alles in fachmännischer Hand - Ideen aus Holz und Metall

Individuelle Lösungen - Markenqualität von ALLEMANN®

Produkte

Produkte

Mitarbeiter

Mitarbeiter

DLG Test

DLG Test

Fertigung in Bayern

Fertigung in Bayern

Die Tradition prägt unser unternehmerisches Handeln im Familienbetrieb: Das ganze Team setzt sein handwerkliches Know-how dafür ein, dass Sie als Kunde mit unseren Produkten zufrieden sind: ALLE MANN und FRAU für ALLEMANN®

Dipl.-Ing. Agrar. (FH) Peter F. Engelhart, Geschäftsführer

Das Zusammenspiel von langjährigen Erfahrungen aus der Praxis in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Rosenheim und der DLG haben zu Konstruktionen geführt, die eine hohe Qualität und anwenderfreundliche Technik bieten.

Dipl.-Ing. Agrar. (FH) Peter F. Engelhart, Geschäftsführer

Download

Mehr Informationen, Schnittzeichnungen und Produktblätter zum einfachen Herunterladen

Garage, Haus und Garten
Garage, Haus und Garten
Garage, Haus und Garten

weitere Informationen
Türen und Tore
Türen und Tore
Türen und Tore
für die Landwirtschaft
weitere Informationen
Pferdehaltung
Pferdehaltung
Pferdehaltung

weitere Informationen
Sonderkonstruktionen - Gewerbe
Sonderkonstruktionen - Gewerbe
Sonderkonstruktionen - Gewerbe

weitere Informationen

STORCHENTAGEBUCH

Hoch oben auf unserem Backsteinkamin nisten seit Jahren Störche. Wir erzählen die Story des diesjährigen Storchenpaares:

Ernie und Alfons

Reh-Familie

Seit vielen Jahren ist ein weibliches Reh am ALLEMANN-Gelände und auf den benachbarten Wiesen mit ihrem jeweiligen Nachwuchs zu beobachten. Das Reh zeigt dabei wenig Scheu und kommt in den Abendstunden schon mal bis zu unserem Kastanienbaum. Bei uns haben die Wildtiere nichts zu befürchten, sogar Terrier Freddy toleriert ihre Nähe. Lediglich die Triebe unserer Bäume auf der…

zum Eintrag

Wir haben ein offenes (T)OHR für Sie

Hier gehts zum Kontaktformular
Nach oben