Holz-Sektionaltor

Wir fertigen langlebige Türen und Tore, die den höchsten Anforderungen gerecht werden.

Dipl.-Ing. Agrar. (FH) Peter F. Engelhart, Geschäftsführer

Hoftor im Fachwerk

Holz ist ein wunderbarer Werkstoff und bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten

Irmgard Engelhart

Für jeden Das Passende

NEWS

Eine Übersicht über unsere neuesten Projekte:

Falttore mit Metallrahmen

Von einem zufriedenen Kunden aus Niederbayern, der bereits seit 2006 Türen und Tore von ALLEMANN bezieht, wurden uns Fotos von Falttoren aus Metallrahmen übersandt.  Ende Juli werden noch zwei weitere Tore derselben Bauart geliefert.

weiterlesen

Beratung, Planung und Ausführung alles in fachmännischer Hand - Ideen aus Holz und Metall

Individuelle Lösungen - Markenqualität von ALLEMANN®

Produkte

Produkte

Mitarbeiter

Mitarbeiter

DLG Test

DLG Test

Fertigung in Bayern

Fertigung in Bayern

Die Tradition prägt das unternehmerische Handeln im Familienbetrieb: Unser ganzes Team setzt sein handwerkliches Know-how dafür ein, dass Sie als Kunde mit unseren Produkten zufrieden sind: ALLE MANN und FRAU für ALLEMANN®

Dipl.-Ing. Agrar. (FH) Peter F. Engelhart, Geschäftsführer

Das Zusammenfließen von langjährigen Erfahrungen aus der Praxis und die Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Rosenheim und der DLG haben zu Konstruktionen geführt, die eine hohe Qualität und anwenderfreundliche Technik bieten.

Dipl.-Ing. Agrar. (FH) Peter F. Engelhart, Geschäftsführer

Download

Mehr Informationen, Schnittzeichnungen und Produktblätter zum einfachen Herunterladen

Garage, Haus und Garten
Garage, Haus und Garten
Garage, Haus und Garten

weitere Informationen
Türen und Tore
Türen und Tore
Türen und Tore
für die Landwirtschaft
weitere Informationen
Pferdehaltung
Pferdehaltung
Pferdehaltung

weitere Informationen
Sonderkonstruktionen - Gewerbe
Sonderkonstruktionen - Gewerbe
Sonderkonstruktionen - Gewerbe

weitere Informationen

STORCHENTAGEBUCH

Hoch oben auf unserem Backsteinkamin nisten seit Jahren Störche. Wir erzählen die Story des diesjährigen Storchenpaares:

Ernie und Alfons

Nachwuchs allein daheim

Die beiden Grafenwiesener Jungstörche haben sich prächtig entwickelt und werden seit letzter Woche von den Eltern nicht mehr ständig betreut. Die Elterntiere kommen abwechselnd zum Füttern und Rasten, sind aber nicht mehr ständig am Horst. In den wieder wärmer werdenden Tagen bringen die Altvögel neben Futter auch Wasser für den Nachwuchs.

zum Eintrag

Wir haben ein offenes (T)OHR für Sie

Hier gehts zum Kontaktformular
Nach oben