Schiebetore - Hallentore

Als platzsparende und wirtschaftliche Lösung sowie für Gebäude in exponierter Lage mit hohem Windaufkommen bietet ALLEMANN® Hallentore als Schubtore in Holz oder Metall. Die Tore finden Verwendung für den Stalleingang, Reit-, Lager- und Maschinen-Hallen und sind ausgeführt als zweischalige Holz-Schiebetore oder einschalige Hallen-Schiebetore mit Metallrahmen.

 

Individualisierbare Schiebetore je nach Bedarf

Die zweischaligen Holztore gibt es wahlweise mit und ohne Isolierung. Die einschaligen Hallenschiebetore verfügen über einen Metallrahmen mit Beplankung auf der Außenseite. Schubtore können 1- oder 2-flügelig ausgeführt werden. Je nach Bedarf und baulichen Anforderungen laufen die Tore in einer Schiene oder aber bis zu max. 3 voreinander. Siehe Aufmaßblatt.


Die Fertigung der Schiebetore erfolgt nach Maß in bedarfsgerechter Grundausstattung mit vielen verschiedenen Ausstattungsdetails wie:

  • unterschiedliche Holzarten
  • bzw. Trapezblech
  • Durchstiegstüre oder Fenster


Das passende Laufwerk für die Schiebetore

Wegen der guten Laufeigenschaften werden beim Laufwerk ausschließlich in der Schiene laufende, doppelpaarige Rollapparate verwendet. Für die Befestigung der C-Profillaufschiene werden einfache Wandmuffen oder bei größeren Toranlagen höhenverstellbare Muffen mit Winkelbefestigung angeboten. Siehe Schnittzeichnung.

 

Manuell und elektrisch betriebenen Hofschiebetore

Viele Bilder finden Sie auch unter freitragende Schiebetore

Schiebetore aus Holz

Schiebetore aus Holz

Hallenschiebetore mit Metallrahmen

Hallenschiebetore mit Metallrahmen

Laufwerke/Details

Laufwerke/Details

Wir haben ein offenes (T)OHR für Sie

Hier gehts zum Kontaktformular
Nach oben