Aussenboxentüren / Paddocktüren

DLG geprüfte Qualität mit feuerverzinktem Metall-Türrahmen und 38 mm starker Holz-Füllung:  

Das Standardmaß beträgt 1200 mm (B)  x  2200 mm (H) – Sondermaße gerne möglich! Bei waagrecht geteilter Tür ist die Flügelteilung standardmäßig auf Höhe 1300 mm

  • Das Türblatt besteht aus einem umlaufenden, in den Ecken verschweißten und feuerverzinkten RP-Profil-Metallrahmen (40 mm) mit Doppelanschlag
  • 38 mm starke Holz-Bohlen Nut-Nut mit Fremdfeder bieten Durchtrittsicherheit. Holzarten: Bongossi (Hartholz)  oder Fichte / Lärche (Weichholz)
  • Das Oberteil ist mit Einscheiben-Sicherheits-Glas 6 mm (extrem hohe Schlag-, Stoß- u. Biegefestigkeit), Plexiglas verglast oder ebenfalls mit 38 mm Holz-Bohlen ausgefacht. Das Oberteil lässt sich separat öffnen und mittels Windhaken arretieren
  • verwindungssteife Metall-Z-Zarge (oder Winkelzarge) als Türstock
  • unten Winkel (mit Anschlag 30 mm) oder Flacheisen (ohne Anschlag)
  • verstellbare, robuste Bänder/Augenschrauben
  • der ALLEMANN-2-Punkt-Sicherheitsverschluss mit Pendelsicherung bietet Sicherheit gegen Treten oder Drücken durch die Pferde - andere Verschlüsse sind auf Wunsch möglich
  • Windhaken
  • alle Metallteile nach der Bearbeitung feuerverzinkt

 

Extras:

  • Fenstergitter im Glasausschnitt (Vorteil: Die Glasscheibe ist für den Sommerbetrieb herausnehmbar)
  • Aufsteckgitter / Webgitter, am Türunterteil befestigt
  • Riegelschloss für Profilzylinder vorgerichtet (in Verbindung mit dem 2-Punkt-Sicherheitsverschluss) mit PZ-Rosette
  • Spezialverschluss, außen Drehknopf, innen verdeckter Drücker mit Rohrrahmenschloss für Profilzylinder vorgerichtet (dann empfehlen wir für außen zusätzlich einen Nachtsicherungs-Hebel im Fußbereich)
  • Oberlicht, auf Zarge aufgesetzt
  • Kippfenster im Türoberteil oder im Oberlicht

Wir haben ein offenes (T)OHR für Sie

Hier gehts zum Kontaktformular
Nach oben